team.JPG
Bilder-pflanze_weiss.png

Der Sage nach war Bellana eine Priesterin in Atlantis. Sie beherrschte die Sprache der Tiere, deren Schutz ihre Aufgabe war. In den 250 Jahren ihrer Priesterschaft entstand eine ganz besondere Form der konstruktiven Kommunikation zwischen Mensch und Tier. Diese Legende hat uns dazu inspiriert, uns nach Bellana zu benennen.

 

Wir haben uns bei der Diplomausbildung Tierhomöopathie an der Samuel-Hahnemann-Schule in Aarau kennengelernt. Dort hat jede von uns 550 Stunden Unterricht in Tiermedizin, 200 Stunden in Ethologie (Verhal­tens­lehre) und 600 Stunden in klassischer miasmatischer Homöopathie absolviert.

 

Drei Jahre lang haben wir die Bedürfnisse und das Verhalten, die Krankheiten und deren Behandlung von Hunden, Katzen, Pferden, Rindern, Schafen, Ziegen und Kleintieren in Theorie und Praxis studiert. 2014 haben wir die Ausbildung erfolgreich mit Diplom abgeschlossen.

Jetzt sind wir mit fundierten Kenntnissen und mit ebenso viel Professionalität wie Herzblut für Sie und Ihr Tier da:

stephanie_wittwer_edited.jpg

STEPHANIE WITTWER

Ich Stephanie Wittwer wurde am 20. September 1978 in Madiswil geboren. In meiner Kindheit verbrachte ich viel Zeit in der Drogerie meines Vaters.

Als ausgebildete Drogistin kam in mir der Wunsch auf, die Kunden tiefgründiger zu beraten aus diesem Grund entschied ich mich die Ausbildung zur klassischen Homöopathin. Von 2001 bis 2004 besuchte ich die Samuel Hahnemann Schule in Aarau und erhielt 2007 die Praxisbewilligung für den Kanton Bern. 

 

Da meine grosse Leidenschaft Tiere sind, beschloss ich 2009 die Ausbildung zur diplomierten Tierhomöopathin an derselben Schule zu absolvieren.

 

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit einem guten Buch, mit Hund und Fotoapparat in der Natur, beim Agility oder Mantrailing, im Garten, beim Klavierspielen oder in der Guggenmusik.

Beruflicher Werdegang:

  • 2015: Diplom zur Stellvertreterin Drogerie 

  • 2009 -2012: Ausbildung zur Tierhomöopathin
    Samuel Hahnemann Schule Aarau

  • 2007: Kantonale Praxisbewilligung im Kanton Bern

  • 2005 – 2006: 1 Semester Weiterbildung in Miasmatik SKHZ,
    Schule für klassische Homöopathie in Zürich.

  • 2003 – 2004: Klinische Ausbildung / Praktikum SHS, Aarau

  • 2001 – 2003: Klassische Homöopathie Ausbildung SHS, Aarau 

  • 2000 – 2002: Medizinische Ausbildung SHS, Aarau 

  • 1994 – 1998: Lehre als Drogistin, Drogerie E. Wittwer, Madiswil 

 

 

Weiterbildungen:

  • Viele Weiterbildungsseminare in Homöopathie, Phytotherapie
    (v.a. Ceres), Spagyrik, und Gemmotherapie

  • 2013: Körperarbeit, Nadja Maurer Emmenmatt

  • 3.3.-16.5.18: Wenn meinem Tier die Flügel wachsen, Begleitung im Sterbeprozess, Anisana Lisa Leicht

  • 1./2.9.18: Frauenspezifische Beschwerden in der Praxis, Monika Bänninger, SHS Seminar

  • 5-8.3.20: Drama Trauma , Nadja Maurer  Emmenmatt

REGINA FIEGENER

Ich wurde am 14. Oktober 1968 geboren und verbrachte meine Kindheit im schönen Aaretal. Nach meiner KV-Ausbildung bildete ich mich in der Informatik weiter, wo ich heute auch immer noch tätig bin. Schon in meiner Kindheit waren Tiere ein grosses Thema – als Haustiere jeder Art und in den Ferien auf dem Bauernhof. Bis vor kurzem war mein Kater Barnie der Vierbeiner an meiner Seite und meine Inspiration für die Ausbildung zur Tierhomöopathin. Neben meinem Engagement bei den Wasserrettungshunden Thunersee und dem Verein sunshine house – für Tiere in not, verbringe ich meine Freizeit mit Schwimmen, Yoga, Hunde- und Katzenhüten, einem guten Buch und immer auch mit Weiterbildungen und dem Studium der Homöopathie.

Ich behandle Haus- und Nutztiere und dafür besuch ich Sie und Ihr Tier gerne bei Ihnen zuhause. Auch biete ich Ernährungsberatung für die „Frischfleischfütterung“ von Hund und Katze an und erstelle Ihnen gerne einen Fütterungsplan für Ihren tierischen Liebling.

Körperarbeit zur Lösung von Blockaden im Bewegungsapparat gehört auch zu meinem Angebot.

 

«Die Wahrnehmung der inneren und äußeren Bewegungen meiner Tier-Patienten sowie der Beziehung zwischen Besitzer und Tier ist mein Weg zu einer erfolgreichen und ganzheitlichen Behandlung.»

Ausbildung:

  • 2009 – 2012: Tierhomöopathie-Ausbildung an der Samuel Hahnemann Schule in Aarau

  • 2013 – 2014: Diplomarbeit «Hüftgelenks- und Ellbogengelenksdysplasie beim Hund aus homöopathischer Sicht»

Weiterbildungen:

  • 20. – 22. Mai 2011:  Tierhomöopathie-Kongress, Olten

  • 26. – 27. April 2014: Artgerechte Fütterung für Hund und Katze, Pia Rudin und Lotti Egli, BTS-Seminar

  • 2013: Körperarbeit, Nadja Maurer, Emmenmatt

  • 20. – 22. April 2017: Tierhomöopathie-Kongress, Nottwil

  • 03.März – 16.Mai 2018: Begleitung im Sterbeprozess, Lisa Leicht, Anisana Münsingen

  • 01. – 02. September 2018: Frauenspezifische Beschwerden in der Praxis, Monika Bänninger, SHS-Seminar

  • 11. – 14. Juli 2019: Drama Trauma, Nadja Maurer, Emmenmatt

  • 16. – 17. November 2019: Grundlagen der Veterinär-Onkologie bei Hund und Katze, Dr. Julia Buchholz, BTS-Seminar