Regina Fiegener

Regina Fiegener

Ich wurde am 14. Oktober 1968 geboren und verbrachte meine Kindheit im schönen Aaretal. Nach meiner KV-Ausbildung bildete ich mich in der Informatik weiter, wo ich heute auch immer noch tätig bin. Schon in meiner Kindheit waren Tiere ein grosses Thema – als Haustiere jeder Art und in den Ferien auf dem Bauernhof. Bis vor kurzem war mein Kater Barnie der Vierbeiner an meiner Seite und meine Inspiration für die Ausbildung zur Tierhomöopathin. Neben meinem Engagement bei den Wasserrettungshunden Thunersee verbring ich meine Freizeit mit Schwimmen, Yoga, Hunde- und Katzenhüten, einem guten Buch und immer auch mit Weiterbildungen und dem Studium der Homöopathie.

Ich behandle Haus- und Nutztiere und dafür besuch ich Sie und Ihr Tier gerne bei Ihnen zuhause.

Auch biete ich Ernährungsberatung für die „Frischfleischfütterung“ von Hund und Katze an und erstelle Ihnen gerne einen Fütterungsplan für Ihren tierischen Liebling.

Körperarbeit zur Lösung von Blockaden im Bewegungsapparat gehört auch noch zu meinem Angebot.

 

„ Die Wahrnehmung der inneren und äußeren Bewegungen meiner Tier-Patienten sowie der Beziehung zwischen Besitzer und Tier ist mein Weg zu einer erfolgreichen und ganzheitlichen Behandlung.“

 

Ausbildung:

2009 – 2012 Tierhomöopathie-Ausbildung an der Samuel Hahnemann Schule in Aarau

2013 – 2014 Diplomarbeit „Hüftgelenks- und Ellbogengelenksdysplasie beim Hund aus homöopathischer Sicht“

 

Weiterbildungen:

20. – 22. Mai 2011: Tierhomöopathie-Kongress, Olten

2013: Körperarbeit, Nadja Maurer, Emmenmatt

30.11./01.12.2013: Strategien der Mittel- und Potenzwahl, Daniel Trachsel, SHS Zürich

26./27.04.2014: Artgerechte Fütterung für Hund und Katze, Pia Rudin und Lotti Egli, SHS Aarau

18./19.09.2015: Grundprinzip der miasmatischen Fallanalyse und Falllösung, Daniel Trachsel, SHS Zürich

20. – 22. April 2017: Tierhomöopathie-Kongress, Nottwil. Thema: Alles rund um die Verdauung

03.03. – 16.05.2018: Begleitung im Sterbeprozess, Lisa Leicht, Anisana Münsingen

16./17.06.2018: Sterbebegleitung, Nadja Maurer, Emmenmatt

01./02.09.2018: Homöopathie in der Frauenheilkunde, Monika Bänninger, SHS Zürich

credit